Cake Defi referral code / Bonuscode

Verwende den untenstehenden CakeDefi Bonuscode und erhalte DFI Coins im Wert von 50$

Cake Defi referral code:

221415

Einfach den Code bei der Regestrierung eingeben oder alternativ auf den folgenden Button klicken. Anschließend musst du dich regestrieren und mind. 10$ einzahlen und schon bekommst du weitere 50$!

Cake Defi Referral Code

Cake Defi referral code einlösen

Wenn du dich bereits entschieden hast, auch bei Cake Defi mitzumachen, dann macht es Sinn sich mit einem Cake Defi regerall code zu regestrieren. Denn dann bekommst du 50$ geschenkt. Du hast dabei absolut keine Nachteile. Den Cake Defi referral code kannst du einfach bei der Registrierung eingeben. Den Cakedefi Bonus bekommst du dann später in deinem Konto gut geschrieben.

Was ist Cake Defi?

Cake ist die erste vollständig transparente Plattform, die einen konstanten Cashflow für dich generiert. Regestriere dich jetzt mit einemCake Defi referral code.

Was ist DeFi? Ein Leitfaden für Anfänger im dezentralen Finanzwesen

Was ist DeFi? Kann ich damit Zinsen auf meine Kryptowährungsbestände erhalten? Ist es riskant? Und wird es die Zukunft der Finanzwelt, wie wir sie kennen, wirklich verändern?

Bitcoin kann an jeden von jedem auf der Welt überwiesen werden, ohne dass eine Bank oder ein Finanzinstitut benötigt wird. Bitcoin ist dezentralisiertes Geld, und wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie sich unser Video „Was ist Bitcoin“ ansehen, bevor Sie fortfahren. Die Überweisung von Geld ist jedoch nur der erste von vielen Bausteinen in einem Finanzsystem.

Abgesehen davon, dass wir uns gegenseitig Geld schicken, gibt es eine Vielzahl von Dienstleistungen, die wir heute nutzen.

Zum Beispiel sind Kredite, Sparpläne, Versicherungen und Aktienmärkte alles Dienstleistungen, die um Geld herum aufgebaut sind und zusammen unser Finanzsystem bilden. Heute sind unser Finanzsystem und alle seine Dienstleistungen vollständig zentralisiert. Banken, Börsen, Versicherungen und andere Finanzinstitute haben alle einen Verantwortlichen, sei es ein Unternehmen oder eine Person, die diese Dienstleistungen kontrolliert und anbietet. Dieses zentralisierte Finanzsystem, kurz CeFi genannt, birgt seine Risiken – Missmanagement, Betrug und Korruption, um nur einige zu nennen. Was aber, wenn wir das Finanzsystem als Ganzes dezentralisieren könnten, so wie Bitcoin das Geld dezentralisiert hat?

Genau darum geht es bei DeFi. DeFi ist ein Begriff für Finanzdienstleistungen, bei denen es keine zentrale Behörde oder eine verantwortliche Person gibt. Mit dezentralem Geld, wie bestimmten Kryptowährungen, die auch für automatisierte Aktivitäten programmiert werden können, können wir Börsen, Kreditvergabedienste, Versicherungsgesellschaften und andere Organisationen aufbauen, die keinen Eigentümer haben und von niemandem kontrolliert werden.

Verwirrt? Keine Sorge, wir erklären es Ihnen… Um ein dezentrales Finanzsystem zu schaffen, brauchen wir zunächst eine Infrastruktur für die Programmierung und den Betrieb dezentraler Dienste.

Zum Glück für uns bietet Ethereum genau das. Ethereum ist eine Do-it-yourself-Plattform zum Schreiben dezentraler Programme, auch bekannt als dezentrale Anwendungen oder Dapps. Mit Hilfe von Ethereum automatisierten Code schreiben können, auch bekannt als Smart Contracts, die jeden Finanzdienst, den wir erstellen möchten, dezentral verwalten. Das bedeutet, dass wir die Regeln für die Funktionsweise eines bestimmten Dienstes festlegen, und sobald wir diese Regeln im Ethereum-Netzwerk einsetzen, haben wir keine Kontrolle mehr über sie – sie sind unveränderlich. Sobald wir ein System wie Ethereum für die Erstellung dezentraler Anwendungen haben, können wir mit dem Aufbau unseres dezentralisierten Finanzsystems beginnen.

Werfen wir nun einen Blick auf einige der Bausteine, aus denen es besteht. Das erste, was jedes Finanzsystem braucht, ist natürlich Geld.


Vielleicht denken Sie jetzt: „Warum nicht Bitcoin oder Ether, die Währung von Ethereum, verwenden?“ Nun, Bitcoin ist zwar dezentralisiert, verfügt aber nur über sehr grundlegende programmierbare Funktionen und ist nicht mit der Ethereum-Plattform kompatibel. Ether hingegen ist kompatibel und programmierbar, aber auch sehr volatil.

Wenn wir zuverlässige Finanzdienstleistungen aufbauen wollen, die die Menschen nutzen wollen, brauchen wir eine stabilere Währung, die in diesem System funktioniert. An dieser Stelle kommen Stablecoins ins Spiel. Stablecoins sind Kryptowährungen, die an den Wert eines realen Vermögenswerts gekoppelt sind, in der Regel an eine große Währung wie den US-Dollar.

Für DeFi wollen wir einen Stablecoin verwenden, der keine Fiatgeld-Reserven für die Aufrechterhaltung eines Pegs verwendet, da dies eine Art zentrale Autorität erfordert. An dieser Stelle kommt DAI ins Spiel.

DAI ist eine dezentralisierte Kryptowährung, die an den Wert des US-Dollars gekoppelt ist, d.h. ein DAI entspricht einem US Dollar. Im Gegensatz zu anderen beliebten Stablecoins, deren Wert direkt durch US-Dollar-Reserven gedeckt ist, ist DAI durch Krypto-Sicherheiten gedeckt, die öffentlich auf der Ethereum-Blockchain eingesehen werden können. DAI ist überbesichert, d.h. wenn Sie eine Einlage im Wert von 1 $ in Ether machen, können Sie sich 66 Cent in DAI leihen.